Liefertermin November: Kontraste und Perlen

Zum Kollektionsauftakt zeigt ROSNER starke Farbkontraste in unterschiedlichen Gallonvarianten. Denims überraschen mit knalligen Lurexstreifen, coole Jerseyhosen mit farbigem Strickgallon. Edle schwarz/weiß-Kontraste überzeugen als Denimprint und Galonstreifen gleichermaßen. Animalprints werden durch Kolorierung in Knallfarben oder als subtiler Laser auf Coating neu interpretiert. Perlen sind ein neues Dekothema. ROSNER zeigt sie hoch dekoriert auf Destroyed Denims aber auch dezent eingesetzt für einen edlen, zurückhaltenden Look. Klassisches Navy und Black wird mit Offwhite und Fuchsia kombiniert. Highlight Green ist der eindeutige Star des Liefertermins, Pink setzt spannende Akzente.

Liefertermin Januar: Frühling und Natur

Neben den floralen Vorboten des Frühlings spielen zarte Libellen und kleine Marienkäfer eine Hauptrolle. Das Thema Insekten zeigt sich auf Drucken, Patches, Nieten und als Stickerei auf Denim. Aufwendige florale Stickereien mit Laser-cut-out auf Denim und Drucke in Glitteroptik sind weitere Highlights. Hierzu ergänzen besondere Stoffqualitäten, wie ein Perlmutt-Coating, ein zarter Rauten-Jacquard und ein Blumendruck auf leichtem, fließendem Material. Ein pastellfarbener Blätterdruck auf Denim verbindet harmonisch die Farben des Liefertermins. Die generell eher softe Anmutung wird beispielsweise durch kleine Piercingnieten am Saum gebrochen. Styles aus weichem Cotton Satin werden mit Worker-Elementen zu modischen Basics. Die Natural Pastels Muddy Mint, Rosé und Eclipse harmonieren perfekt mit den hellen Erdtönen Fungi und Dusty Olive.

Liefertermin Februar: Ethno und Romantik

Stickereien mit Ethnomotiven, tonal als Laser oder kontrastig, veredeln die Hosen an Saum und Tascheneingriff. Der Fokus liegt auf dem Saum - Jeans mit Vokuhila-Abschluss oder Volant-Saum sind Eyecatcher. Zusammengesetzte Jeans aus unterschiedlich gewaschenem Denim und Hosen mit ausgefranstem Saum stehen für den Trend des Patchwork-Denim. Bunt gewebte Bänder am Saum oder als Gallonstreifen kreieren It-pieces. Formen mit Volumen, Schnürungen und Workerelementen präsentieren sich auf strukturierter, sommerlicher Baumwolle im Safarilook und überzeugen mit selbstverständlicher Lässigkeit. Warme, erdige und kräftige Farbtöne dominieren. Signal Red, Twilight Blue und Desert Sun wirken warm und lebendig, Ecru, Sand und Dusty Olive sorgen für harmonische Ergänzung.

Liefertermin März: Marine und Metallaccessoires

Marine und die Farbe Weiß sind im Hochsommer ein wichtiger Trend. Hosen werden am Saum geschnürt. Streifen zieren Denim und Leinen. Metallaccessoires in Form von Ösen und Nieten veredeln Jeans. Farbige Minidessins überzeugen mit zarten Punkten, lässigen Streifen und einem schönen Karo. Ergänzend präsentiert Rosner einen Sommer-Holiday-Print. Neben leichten Qualitäten wie  Leinen und Indigotencel mit Laser wird ein hochmodischer Papertouch eingesetzt. Auch Shorts in unterschiedlichen Varianten und Artikeln sind vertreten. Das Thema Lettering ist auf Denim und Weiß mit Stickereien umgesetzt. Die Farbkarte reicht von Pure White, den Naturtönen Marshmallow und Sand bis hin zu verschiedenen Blauabstufungen. Die knalligen Töne Fresh Green und Raspberry überraschen und sorgen für einen besonderen, hochsommerlichen Gesamtlook des Themas.