Sina ist der Kopf unseres kreativen Design-Teams. Mit Ihrem Team entwirft sie jede Saison eine neue, vielseitige Hosen-Kollektion. Ihre Aufgabe ist es TRENDS, QUALITÄT, ZIELGRUPPE, MARKENIDENTITÄT, genauso wie VIELFALT und PREISLAGE unter einen Hut zu bekommen. Und was von der ersten Idee bis zum fertigen It-Piece passiert, lesen Sie jetzt.

Erste Eindrücke & Trends

Es geht los! Erste Feelings für Trends bekommt das Team indem sie sich die Fashion Shows aus den Modemetropolen wie Berlin, Mailand und Paris im Nachgang ansehen. Diese Trends finden wir dank Anna Wintour und Co. schon bald in geliebten Zeitschriften wie VOGUE & Instyle. "Momentan sind wir am Beginn eines kommerziellen Silhouettenwandels. Es wird weiter und weiter! Wir haben genug von Skinnys und sind auf der Suche nach etwas Neuem. Etwas Anderem.“ So Sina. Weitere Inspirationen, verrät sie uns, holt sich Sina von aktueller Kunst und den Streetstyles der Modemetrolpolen. All diese Eindrücke werden auf großen Moodboards stimmig zu Themen vereint. Ein erstes Bild der neuen Kollektion ist entstanden.

Stoffe & Drucke

Nun macht sich unser Design auf zu zahlreichen Stoffmessen. Die ganze Modebranche entdeckt hier die neusten Stoff-Innovationen, Trendfarben und Drucke. Für unser Team ist das die schönstes und kreativste Zeit: „Wir lassen unseren Ideen freien Lauf, probieren viel aus und kreieren geistig bereits die ersten It-Pieces.“  Auf diesen Messen werden die ersten Kollektionsentscheidungen getroffen. Dank unserer hauseigenen Musternäherei, ist das Team stets bei der Entstehung erster Prototypen dabei und perfektioniert nach Belieben. „Wir arbeiten immer daran, Neues zu entwickeln und Vorhandenes nicht einfach zu kopieren. Wie unsere individuellen Drucke, die wir selbst im Haus entwickeln. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal unserer Marke.“  Sagt Sina stolz.

Schnitte

Bei unseren Schnitten vereinen Sina und ihr Team gekonnt aktuelle Trends mit Passform-KnowHow, das auf jahrzehntelange Erfahrung basiert. Die Nahtführung, Taschenpositionen, Beinverlauf und Fußweite, all das ist essentiell, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Dieses Ergebnis noch modisch weiterzuentwickeln, ist Kreativität.

Details & Besonderheiten

Details sind das i-Tüpfelchen. Durch sie werden unsere Hosen zu absoluten Highlights. Ein paar Grundregeln gelten natürlich: Bei Jeans müssen die Zutaten wie z.B. Nieten, Knöpfe und Stickereien authentisch & „abgerockt“ sein. Bei einer Businesshose sollten sie edel, zurückhaltend und hochwertig aussehen.
„Wir brauchen viel Geduld und Liebe zum Detail um die richtige Auswahl zu treffen und nicht sprichwörtlich: in der unendlichen Auswahl unterzugehen.“

Die fertige Hose

So wird aus einem ersten Gefühl zu Beginn, nach und nach ein fertiges It-Piece. Klingt sehr simpel – aber wir wissen: die Realität ist wohl etwas komplizierter und umfangreicher. Unser Design-Team freut sich über jedes fertige Teil, das Sie, unsere Kundin, nach dem Kauf begeistern wird.

Ein abschließendes Statement:

Überlegen Sie sich, wie viele Hosen Sie im Schrank haben. Sicherlich eine ganze Menge. Stellen Sie sich die Frage, welche davon perfekt passen und dabei noch mega stylisch sind - die Liste wird dann schnell überschaubar. Das möchten wir ändern! Deshalb arbeiten wir Tag für Tag mit höchster Motivation daran, wunderschöne Kollektionen für Sie zu designen. Um Sie, unsere Kundin, glücklich zu machen.“  

Ihr ROSNER-Designteam