Instagram Facebook

Hosen / Alle

ROSNER,  das ist Trend, Passform und höchste Qualität!

Gerade in der sich immer schneller wandelnden Mode bleibt die Konzentration auf das Wesentliche unsere Stärke. Denn seit 51 Jahren machen wir Hosen für modebewusste und stilsichere Frauen, die wissen was sie wollen.

Neue Form Mila: Die perfekte Hose für jeden Figurtyp! Mila orientiert sich am Girlfriend-Erfolgsmodell Masha. Der Unterschied: Sie hat eine höhere Leibhöhe und setzt somit den Trend "Mom-Jeans" gekonnt um.

Galons und Perlen: Seitenstreifen in unterschiedlichen Varianten und starken Farbkontrasten sind die neuen Eye-Catcher. Trendige Casual Denims überraschen mit knalligen Lurex-Streifen, coole Jersey-Hosen übernehmen den Athleisure Trend mit farbigen Strick-Galons. Edle schwarz/weiß-Looks überzeugen als Denim Print und Seitenstreifen gleichermaßen. Perlen sind ein neues großes Deko-Thema. ROSNER zeigt sie auf Destroyed Denims, aber auch dezent und verspielt eingesetzt für einen femininen Look. Klassisches navy und black werden mit Creme und Fuchsia kombiniert. Leuchtendes Grün ist der eindeutige Star, Pink und Rosa setzen spannende Akzente.

Frühling und Natur: Im Frühling sind neben Blumen, zarte Libellen und kleine Marienkäfer die Eye-Catcher. Das Thema Insekten zeigt sich im Denim-Bereich auf Drucken und Patches, als Nieten und Zierstickerei. Aufwändige, florale Stickereien sind weitere Highlights. Subtile neue Stoffqualitäten, wie schimmernde Perlmutt-Beschichtungen, zarte Jacquards in grafischen Mustern, pastellige Blätterdrucke und üppige Flower Prints auf fließenden Materialen, ergänzen das trendige Erscheinungsbild der Kollektion. Die softe Anmutung wird raffiniert durch kleine Piercing-Nieten am Saum gebrochen. Trendige Styles aus seidig-weichem Cotton Satin werden mit Workwear-Details zu neuen modischen Basics.

Ethno und Romantik: Stickereien mit Ethnomotiven veredeln die Hosen am Saum und den Tascheneingriffen. Das It-Piece ist aber der Saum - Jeans mit Vokuhila-Abschluss oder Volant-Saum sind die trendigen Überflieger. Jeans in Patchwork-Optik aus unterschiedlich gewaschenen Denims und Hosen mit ausgefranstem Cropped-Saum stehen für den DIY-Trend. Bunte, gewebte Bänder am Saum oder als Galons kreieren modische Einzelstücke. Schnürungen und Worker-Elemente präsentieren sich auf strukturierter, sommerlicher Baumwolle im Safari-Look und überzeugen mit einer selbstverständlichen Lässigkeit.

Marine und Metall-Accessoires: Im Hochsommer sind marine und weiß ein unverzichtbarer Trend. Schnürungen am Hosensaum und variantenreiche Streifen zieren Denims und Leinen-Hosen. Metall-Accessoires, wie Ösen und Nieten, veredeln die Jeans. Farbige Minimal-Muster kommen in zarten Punkten, frischen Streifen und sportivem Karo. Neben fließenden und leichten Stoffen, wie Leinen und Indigo Tencel, wird ein hochmodischer Paper Touch eingesetzt. Auch Shorts in unterschiedlichen Varianten sind vertreten. Das Thema Lettering ist auf Denim mit aufwändigen Stickereien umgesetzt.